Hebammenprojekt

Mitte Mai bekam unsere Klasse Besuch von Josy Kühberger, einer Hebamme, die uns über Schwangerschaften, die Geburt eines Babys, über die Entwicklung eines Babys während der Schwangerschaft und vieles mehr berichtete. Sehr anschaulich präsentierte sie uns den 40-Wochen-Kreislauf, bis eine Mama endlich ihr Baby in den Händen halten kann. Wir erfuhren vieles über die Arbeit einer Hebamme und ihre Arbeitsmaterialien. Die Kinder der Klasse durften sogar ihren eigenen Herztönen lauschen. Raphaella spielte gemeinsam mit Selina eine Geburt nach und Oliver zeigte uns souverän wie man ein Baby richtig anzieht. Es war eine großartige Unterrichtseinheit, in der wir sehr viel gelernt haben. Ein großes Dankeschön an die Hebamme Josy Kühberger, wir hatten großen Spaß mit dir und sind ganz stolz auf das Wissen, das wir uns bei dir aneignen konnten.