Forschertag zum Thema „Biene“

 

 

 

Am Freitag, den 23.11.2018, besuchte uns das KIWI – Forschungsteam zu unserem diesjährigen Forschertag. Dieses Mal stand die Biene im Mittelpunkt. Für das Ökosystem der Erde ist sie durch ihre Bestäubungsleistung unverzichtbar, der Mensch nutzt ihre Erzeugnisse seit Jahrtausenden. Jede Schulstufe erarbeitete in der ersten Einheit nach einer kurzen allgemeinen Erarbeitung verschiedene Stationen. In der darauffolgenden Einheit gaben die kleinen ExpertInnen der nächsten Klasse ihr Wissen weiter. Dabei waren viele spannende Stationen zu erkunden. Diese reichten von Honigverkostung, über genaues Beobachten von verschiedenen Bienen unter dem Mikroskop, Nachbauen von Bienenwaben, Sehen wie Bienen bis hin zum Nachahmen des Trinkverhaltens der Tiere. Am Ende des Forschertages wurden die 3. Klassen der NMS von den SchülerInnen der 4. Klasse Volksschule durch die Stationen geführt. Dieser Vormittag war sehr lehrreich für die SchülerInnen und bereitet ihnen sehr viel Spaß.