Projekttage Bernstein

 

Projekttage Bernstein

 

12.-13.6.2019

 

3. Klasse VS Mischendorf und Kohfidisch

 

 

 

 

 

Die Projekttage der beiden dritten Klassen führten uns nach Bernstein.

 

Dort besuchten wir zuerst das Felsenmuseum und starteten mit einer Führung und einem Workshop. In der unterirdischen Welt des Bernsteiner Felsenmuseums sahen und hörten die Kinder alles Interessante und Wissenswerte über die Bergbaugeschichte. Danach durften alle Schüler/innen aus einem Stück Roh-Edelserpentin einen Schmuckstein anfertigen. Anschließend folgten wir dem 5,5 km langen Planetenwanderweg, der seinen Ausgangspunkt mit der Sonne am Hauptplatz hat. Der Weg führte zum Naturschwimmbad mit anschließendem Barfußweg, wo wir den Nachmittag verbrachten. Nach Abschluss des Rundwanderweges stärkten wir uns im Gasthaus „Pannonia Roth“. Die Nacht verbrachten wir im Madonnenschlössl. Dort ließen wir den Tag noch gemütlich mit Spiele im Garten ausklingen. Am nächsten Tag durften wir auf der Burg Bernstein eine interessante Führung durch den Garten, den Rittersaal und die Kapelle erleben. Anschließend wanderten wir zum „Speckkammerl“ um dort die bekannte „Kienberghexe“ ausfindig zu machen. Zum Abschluss unserer Projekttage besichtigten wir die Pralinenmanufaktur in Bad Tatzmannsdorf, wo wir nicht nur eine kleine Verkostung genossen, sondern auch unseren eigenen Schokoladen-Schlecker herstellen durften. Die Kinder waren von den zwei Tagen sehr begeistert und wir hoffen, dass sie ihnen lange in Erinnerung bleiben.