Bärlauch suchen und verarbeiten- 1. und 2. Schulstufe

 

 

Die Schülerinnen und Schüler der 1.Klasse machten sich auf den Weg in den Wald um Bärlauch zu suchen. Beim Betreten konnten wir ihn bereits riechen und die Kinder starteten eifrig mit dem Sammeln des gesunden Kräutergemüses. In der Schule wurde der Bärlauch gewaschen und in einem Zerkleinerer klein gehackt und zu einem Aufstrich verarbeitet. Topfen, Sauerrahm, Bärlauch, Senf, Salz und Pfeffer wurden gut vermischt und konnte dann bereits auf frischem Brot verzehrt werden. Natürlich probierten wir den frischen Bärlauch auch auf einem Butterbrot. Es schmeckte allen Kindern köstlich. Einige Arbeitsschritte wurden natürlich von der Klassenlehrerin und der Eingliederungshilfe übernommen, um die Coronamaßnahmen in der Klasse gut einzuhalten. Dabei führten die Kinder natürlich Regie.

 

Da das Ergebnis allen Kindern so gut schmeckte, genossen wir alle auch am 2. Tag die köstliche, selbstzubereitete Jause.