Förderkonzept

Der explizite Förderunterricht an der Volksschule Kohfidisch dient sowohl der Unterstützung der lernschwachen Schülerinnen als auch der Begabungs- und Begabtenförderung. In allen vier Schulstufen wird integrativ gefördert.
 
Schüler mit sprachlichen Defiziten werden durch eine Sprachlehrerin gefördert.
Im Zusatzangebot "Ungarisch", und "Minifußball", wird den Kindern gemäß ihrer Fähigkeiten die Möglichkeit geboten, ihre Talente zu erfahren und ihre Interessen zu vertiefen.
 
Im Herbst und im Frühjahr werden allgemeine Elternsprechtage abgehalten. Frühzeitige Beratungsgespräche mit Erstellung eines Förderkonzeptes finden bei Bedarf das ganze Schuljahr über statt.
Für Kinder mit besonderen Bedürfnissen wird bei Bedarf auch eine Betreuungsperson eingesetzt.